Metanavigation

 
 

SAH Ressourcen Check - Arbeit

Arbeitspotenzialanalyse I Vorbereitende Massnahme

Tarifziffer 905.069.1

Im SAH Ressourcen Check - Arbeit werden in internen Abklärungen die arbeitsbezogenen Fähigkeiten und Potentiale ermittelt. Das Angebot kann als vorbereitende Massnahme genutzt werden. Mit dem Abschluss liegt eine fachkundige und personenbezogene Einschätzung über Zugangsmöglichkeiten zu Arbeit, mögliche Szenarien auf dem Weg zu einer Tätigkeit sowie ein marktgerechtes und aktuelles Bewerbungsdossier vor.

 
 
 
 
  • Start: jeweils monatlich (Erster Start April 2022)
  • Kleingruppen von bis zu max. 10 Teilnehmenden
  • Bei ausgebuchten Durchführungen wird eine Warteliste geführt
 

Die Begleitung geschieht im Rahmen von Einzel- und Gruppenarbeiten durch die Fachpersonen des SAH Zentralschweiz

 
  • Abklärung der arbeitsbezogenen Fähigkeiten und Potentiale der stellensuchenden Person anhand von Assessments und Standortbestimmungen
  • Fachkundige Einschätzung der Arbeitsmarktfähigkeit
  • Unterstützung bei der Bearbeitung des Bewerbungsdossier
  • In Einzelfällen: Erweiterung der Arbeitserfahrung durch einen kurzen Praxiseinsatz im regulären Arbeitsmarkt oder im Non Profit Bereich (auch berufsfremd)
 
  • Auseinandersetzung mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes und mit dem Wiedereinstieg in die Arbeitswelt 
  • Stärkung des Arbeitsmarktpotentials
  • Realistische Einschätzung der Kompetenzen, Stärken/Schwächen, Ziele und möglichen Zugangswege in den Arbeitsmarkt
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Bewerbungsdossier und dem Bewerbungsprozess

 

 
  • Bereitschaft für die Abklärung und Einschätzung der individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten
  • Genügend Deutschkenntnisse, um an den verschiedenen Settings teilnehmen zu können: mündlich und schriftlich Niveau B1 (A2)
  • 80% Pensum verteilt auf fünf Tage; bei einem kleineren Pensum müssen individuelle Lösungen gesucht werden
  • Keine akute Suchtproblematik
 
  • Individuelle und differenzierte Analyse zur Beurteilung der Fähigkeiten und Potentiale
  • Stärkung der Motivation und Bereitschaft für eine allfällige berufliche Umorientierung
  • Überarbeitete Bewerbungsunterlagen • Berichterstattung an die fallführende Stelle
  • Schriftliche Schlusseinschätzung zuhanden der IV
 
  • Woche 1-3: Arbeitspozenzialanalyse
  • anschliessend Erarbeitung Schlussbericht, innerhalb einer Woche
 

Das Angebot startet jeweils am ersten Montag des Monats und dauert drei Wochen.

Die Daten für das Kalenderjahr 2022 sind:

  • 04.04. - 22.04.2022
  • 09.05. - 27.05.2022
  • 07.06. – 24.06.2022
  • 04.07. – 22.07.2022
  • 08.08. – 26.08.2022
  • 05.09. – 23.09.2022
  • 03.10. – 21.10.2022
  • 07.11. – 05.11.2022
  • 05.12. – 23.12.2022
 

Die Anmeldung erfolgt über die zuständige IV-Stelle.

 
 
 

Kontakt

SAH Zentralschweiz
Arbeit und Vermittlung
Spannortstrasse 7
CH-6003 Luzern
Tel. 041 700 60 60
info(at)sah-zs.ch

 
Lageplan Arbeit und Vermittlung