SAH blitzblank Reinigungskurs

Der blitzblank Reinigungskurs qua­li­fi­ziert die Ab­sol­venten/-innen für die Auf­nah­me einer Ar­beit im Be­reich Rei­ni­gung. Durch prak­ti­sche Tä­tig­kei­ten unter An­lei­tung einer Rei­ni­gungs­fach­per­son er­wei­tern die Teil­neh­men­den ihre fachlichen Kennt­nis­se und erhöhen so ihre Chan­cen für den Arbeitsmarkteintritt.

blitzblank
Kursinhalt
  • 15 Kurs­halb­ta­ge à 4 Stun­den
  • Arbeitstraining von verschiedenen Techniken der Reinigung
  • Akquisition und Vermittlung von mindestens 40 Stunden Praktikum im ersten Arbeitsmarkt.
Kursziele
Die Teilnehmenden
  • verbessern ihre Chancen für den Arbeitsmarkteintritt
  • kennen die Erwartungen des schweizerischen Arbeitsmarktes
  • verfügen über genügende Deutschkenntnisse, um mit potenziellen Arbeitgebern zu kommunizieren
  • erweitern ihre Selbstkompetenzen
  • verfügen über die fachlichen Kenntnisse für die Reinigung von Privathaushalten oder in Reinigungsunternehmen.
Für wen ist der Kurs geeignet?
anerkannte Flüchtlinge und vorläufig aufgenommene Personen

Vor­aus­set­zungen
  • Grund­kennt­nis­se in Deutsch (mind. A2)
  • körperliche Belastbarkeit
  • gute räumliche Orientierungsfähigkeit
  • mindestens 50% Arbeitsfähigkeit

An­mel­dung
Die An­mel­dung er­folgt über die SAH Beratungsstelle Migration Co-Opera, den zuständigen Sozialdienst des Wohnortes oder den Sozialdienst der Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen (DAF).

Kontakt

SAH Zentralschweiz Migration Co-Opera
Reussport 2
CH-6004 Luzern
Tel.  041 249 49 00
Fax 041 249 49 01
info@sah-zs.ch